Seemann - Logo für die Lange Nacht der Kultur Bremerhaven
Grafik eines Seils
Logo BREMERHAVEN Markenzeichen in zwei Farben Blau und Rot mit dem Text KULTUR_ERLEBEN
Toula Limnaios „staubkinder“
Hironori Sugata , Enno Kleinehanding , Daniel Afonso , Laura Beschi , Karolina Kardasz , Amandine Lamouroux & Felix Deepen (v.l.n.r.)
Bühnen-Nr-30

18 – 23:30 Uhr

Kulturamt Bremerhaven

cie. toula limnaios, Walk-Act und Silent-Disco

18:00 – 18:30 Uhr cie. toula limnaios – Tanzvariationen

Die cie. toula limnaios aus Berlin gilt heute als eines der erfolgreichsten Ensembles für zeitgenössischen Tanz. Mehrfach ausgezeichnet zeigt die Compagnie Tanz, der sich wach, kritisch undmutig um die Menschen bemüht, der von und für Menschen gemacht ist.
Zur Langen Nacht der Kultur mischen sie sich auf dem Theodor-Heuss-Platz unter die Menschen. Mit verschiedenen Tanzvariationen verbinden sich die Tänzerinnen und Tänzer mit dem urbanen Raum, Passant:innen und weben sich in den Trubel der Langen Nacht der Kultur.

18:30 – 19:00 Uhr Walk-Act: Die Maschine

20:00 – 20:30 Uhr Walk-Act: Die Maschine

21:30 – 22:00 Uhr Walk-Act: Die Maschine

Die Maschine – vom Antrieb zum Klangtrieb
Eine Maschine auf Jungfernfahrt, in Begleitung ihres Erfinders und seines Assistenten. Sie wollen wissen, ob sich Klänge in kinetische Energie umwandeln lassen und erproben dies im praktischen Experiment. Es entsteht eine Energie, die beim Publikum körperliche Reaktionen auslösen kann – Entzückung, Entrückung bis hin zum spontanen Tanzbedürfnis.

21:30 – 23:30 Silent Disco